Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Terrence Ruffin – Die Zukunft der Classic Physique?

Beim Mr. Olympia 2016 wurde zum ersten Mal der Titel in der Classic Physique Klasse vergeben, der unter einigen der besten Athleten wie beispielsweise Sadik Hadzovic, Arash Rahbar und dem letztlichen Gewinner Danny Hester hart umkämpft war. Obwohl der erste Champion dieser neuen Division nun gekrönt wurde, sind hier wohl in der Zukunft weitere Wechsel an der Spitze nicht undenkbar, was auch die kommenden Events spannend macht. Es wäre allerdings auch nicht überraschend, wenn einer der erwähnten Personen das Zepter für eine längere Zeit in der Hand halten wird, doch mit Terrence Ruffin gibt es zusätzliche Konkurrenz auf die Top Platzierungen!

Ungeachtet dessen, dass er beim diesjährigen Mr. Olympia nur den neunten Platz in der Classic Physique belegte, zeigte Terrence Ruffin wohl in dieser Klasse einen der beeindruckendsten Körper des gesamten Teilnehmerfelds. Was ihm eventuell noch im Vergleich mit einem Athleten wie Arash Rahbar an Masse fehlt, merzt der Amerikaner mit seinen außergewöhnlichen Proportionen aus. Aufgrund seiner beneidenswerten V-Form ist er nahezu der Inbegriff der Definition eines klassichen Körperbaus und mit einem Alter von erst 22 Jahren hat er zudem noch einiges an Entwicklungspotenzial.

Die Verbesserungen werden selbstverständlich nicht über Nacht geschehen, doch Terrence Ruffin könnte definitiv die Zukunft der neuen Klasse sein. Während ein Großteil der Bodybuilder Probleme damit hat, die Taille bei immer weiter wachsender Muskulatur schmal zu halten, kann der junge IFBB Pro zumindest bislang genau damit überzeugen. Gemeinsam mit Robert Timms gehört Terrence Ruffin ohne jeden Zweifel zu den Athleten, die sich in der hart umkämpften Classic Physique einen Namen machen und sogar Chancen auf eine Sandow haben könnten.

Mit seinen 22 Jahren war Terrence Ruffin in diesem Jahr der jüngste Teilnehmer in der Classic Physique, was klar verdeutlicht, dass er mit seiner Entwicklung noch lange nicht am Ende steht. Sollte er sich weiterhin wie bisher verbessern und eines Tages sein Potenzial voll ausschöpfen können, steht einer großen Karriere wohl nichts im Weg!

Für weitere Eindrücke gelangt ihr über das folgende Bild auf Terrence Ruffins Instagram Profil!

terrence-ruffin-die-zukunft-der-classic-physique-instagram

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here