Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Synthol Freak – Mit „geplatztem“ Arm ins Krankenhaus!

Immer wieder kursieren Bilder von vermeintlichen Bodybuildern durchs Internet, die ihre Körper nicht mit Training sondern mit Öl bzw. günstigeren Ersatzprodukten ans absolute Limit treiben. Doch wenn eben jene Grenzen überschritten werden, sind nicht nur die optischen sondern vor allem die gesundheitlichen Folgen dramatisch. Dieser Beitrag zeigt einen „Athleten“, dessen Arm dem enormen Druck nicht mehr standhielt und regelrecht „platzte“.

Vor allem im südamerikanischen, aber auch im arabischen Raum tauchten in den letzten Jahren und Monaten immer wieder junge Männer auf, die stolz ihre mit Öl gefüllten Arme präsentierten. Oft handelt es sich wieder Erwarten nicht um Synthol, sondern um wesentlich günstigere Ersatzprodukte, deren gesundheitlichen Folgen kaum abzuschätzen sind.

Häufig bleibt es nicht bei einigen wenigen Injektionen, um das optische Gesamtbild abzurunden, sondern endet in einer regelrechten Sucht nach größeren Umfängen. Scheinbar verlieren betroffene Personen ab einem gewissen Punkt die Kontrolle und verwandeln sich binnen kürzester Zeit sogenannte „Synthol Freaks“, die mit dem eigentlichen Kraftsport nichts mehr zutun haben. Zudem münden regelmäßige Injektionen mit benannten Ölen oft in Entzündungen und anderen Schäden, welchen kein Körper dauerhaft standhalten kann.


Ein schockierendes Video zeigt nun die erschreckenden Folgen eines solchen Missbrauches und dürfte bei den meisten Betrachtern für blankes Entsetzten sorgen. Wie es scheint, konnte die Haut des „Athleten“ dem immensen inneren Druck nicht länger standhalten, riss über die komplette Länge des Oberarmes auf und entblößte nicht etwas Muskulatur und Knochen, sondern lediglich eine gelbe, zähe Masse, welche anscheinend das Ergebnis zahlloser Injektionen ist.

Es bleibt nur zu hoffen, dass die Mediziner das hier gezeigte Opfer retten konnten und dass diese Bilder viele junge Männer vor derartigem Missbrauch abhalten werden. 

https://www.youtube.com/watch?v=kiy6dADlpvE

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here