Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Nationaler Rekord: So viel drückte Patrick Reiser bei offiziellem Powerlifting-Event!

In fast jedem Studio gibt es mindestens eine Person, die sich scheinbar allein durch die eigene Bankdrückleistung definiert und ungefragt jeden anderen darüber in Kenntnis setzt. Beobachtet man diesen „Athleten“ dann allerdings bei einem neuen Maximalversuch, kann von vollständiger Range of Motion kaum die Rede sein. Auch die Hilfe des Spotters wird gekonnt ignoriert, um sich selbst für die neu aufgestellte Bestleistung zu feiern. Bei einem Powerliftig Event werden dann aus 160 aber plötzlich nur 120 Kilo. Doch wie sieht es aus, wenn sich einer der heute bekanntesten Fitness YouTuber auf diese Weise beweisen muss?

Patrick Reiser gilt heute zweifellos als einer der bekanntesten Fitness YouTuber und prägte die Szene durch seinen neuen Ansatz, der nicht nur evidenzbasierte Trainingsmethoden, sondern auch die mentale Komponente inkludierte. Formulierungen wie „die Kraft aus dem Boden ziehen“ wurden so zum echten Klassiker. Obgleich der Schweizer damit lediglich auf den stabilen Stand beim Bankdrücken verweisen wollte, nutzen viele Kritiker eben jene Aussage dazu, um sich über den heute vegan lebenden Bodybuilder zu belustigen.

Doch was viele nicht wissen ist, dass Patrick Reiser vor seiner Karriere auf der Videoplattform ein durchaus erfolgreicher Powerlifter war und seine Talente vor allem beim Bankdrücken präsentierte. Wie die offizielle Ergebnisliste von „Swiss Powerlifting“ beweist, ist der heutige YouTuber sogar nationaler Rekordhalter in seiner Gewichtsklasse. In der Kategorie bis 82,5 Kilo Körpergewicht bewältigte der Natural Bodybuilder im Jahr 2011 stolze 160 Kilo auf der Bank. Insbesondere im Hinblick auf das strenge Regelwerk und den Zusatz „RAW“ ist diese Leitung mehr als respektabel.


https://www.gannikus.de/hot-stuff/youtube-classics-energie-aus-dem-boden-ziehen/


Überraschend ist auch, dass Patrick zwar gelegentlich betonte, früher ein erfolgreicher Bankdrücker gewesen zu sein, den selbst aufgestellten Rekord aber niemals an die große Glocke hing. Selbst dann nicht, als ihn viele aufgrund seiner oben beschrieben Äußerungen in Bezug auf die Technik kritisierten.

Patrick Reiser ist also nicht nur erfolgreicher YouTuber und Speaker, sondern auch offizieller Rekordhalter im Bankdrücken. Bei einem Powerlifting Event drückte der Schweizer im Jahr 2011 ganze 160 Kilo unter Wettkampfbedingungen, was ihn in der Klasse bis 82,5 Kilo Körpergewicht zum Champion machte.

so-viel-drueckte-patrick-reiser-bei-offiziellem-powerlifting-event-1


Quelle:
powerlifting.ch/fileadmin/user_upload/Schweizerrekorde/WPC_GPC_WUAP/WPC_GPC_WUAP_RAW_Bench.pdf

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

  1. Nur mit der Kraft aus dem Boden natürlich…

    Fast das doppelte vom eigenen Körpergewicht, das schaffen die meisten nicht mal auf Stoff, wem will er noch was vormachen…?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here