Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Powerlifterin Jennifer Thompson drückt 147,5 kg

Viele Powerlifter sind in der Lage enorme Gewichte zu bewegen, von denen normale Bodybuilder kaum zu träumen wagen. Wenn aber eine Frau mehr als das doppelte ihres Körpergewichts drückt, ist das selbst für diese Verhältnisse eine besonders beeindruckende Leistung, von welcher wir euch in diesem Beitrag berichten möchten.

Jennifer Thompson ist seit vielen Jahren Powerlifterin und konnte im Laufe ihrer Karriere bereits mehrfach ihre Leistung unter Beweis stellen. Obwohl die grade einmal 63kg schwere Athletin 147,5 kg beugen und über 202 kg heben kann, ist das Bankdrücken ohne Zweifel die Paradedisziplin der Amerikanerin. Unter Wettkampfbedingungen drückte die 43-Jährige bereits 141,5 kg und hält mit einer Gesamtleitung von über 489 kg den Rekord in ihrer Gewichtsklasse.

Darüber hinaus konnte Jennifer Thompson die IPF Classic World Championships die letzten vier Jahre in Folge gewinnen und lässt somit keinen Zweifel daran, dass sie eine außergewöhnliche Athletin ist. In einem aktuellen Video war die erfolgreiche Powerlifterin sogar in der Lage, ganze 147,5 kg zu drücken und somit einen neuen persönlichen Rekord aufzustellen. Zudem schien die Technik bei diesem Versuch relativ sauber gewesen zu sein, sodass Jennifer Thompson bei ihrem nächsten offiziellen Wettkampf wahrscheinlich eine ähnliche Performance abliefern kann.

Mit nur 63 kg Körpergewicht und einem Alter von 43 Jahren kann Jennifer Thompson ganze 147,5 kg drücken und ist somit ohne Zweifel eine besonders beeindruckende Powerlifterin. Die Amerikanerin zeigt, dass sich lange und vor allem kontinuierlich harte Arbeit auszahlt und Fortschritte selbst jenseits der 40 noch möglich sind.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here