Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Powerlifter Da Hulk mit Synthol im Trizeps?!

Synthol wird heutzutage im Bodybuilding bekanntlich gerne verwendet, um Schwächen optisch den Stärken anzupassen. Da Schwachpunkte auch auf hohem Niveau keine Seltenheit sind, wird Synthol natürlich vom einen oder anderen Athleten mehr oder weniger auffällig in die Zielmuskulatur injiziert. Allen voran geht hier wie immer Bostin Loyd, der keinen Hehl aus seinem Konsum macht. Das ungern gesehen Ölgemisch scheint nun jedoch auch Anwendung im Powerlifting zu finden!


Aktueller Verdächtiger: Keven Washington, den viele unter dem Pseudonym „Da Hulk“ kennen. Der gebürtige Amerikaner ist 183cm groß und bringt stattliche 150kg auf die Waage. Bei einer solchen Naturgewalt kann es natürlich durchaus vorkommen, dass Passanten beim Anblick von „Da Hulk“ ängstlich die Straßenseite wechseln. Er ist zwar nicht grün, aber ziemlich massiv!

Beim Durchstöbern des Internets ist uns kürzlich ein Video von Keven Washington ins Auge gesprungen, das ihn auf einer Messe oder einer vergleichbaren Veranstaltung zeigt. Kurzerhand zieht er hier seine Trainingsjacke aus, posiert mit einer durchtrainierten Dame und stellt dabei seinen doch „ölig“ aussehenden Trizeps zur Schau.

Wie ihr uns aber kennt, wollen wir selbstverständlich niemandem etwas unterstellen und deshalb könnt ihr euch das besagte Video selbst anschauen und euch eine eigene Meinung bilden. Bewegte Bilder sagen in diesem Fall mehr als Worte ;)

https://www.instagram.com/p/BDlK0aWoFUN/?taken-by=gannikuscom

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

  1. Beste! Es gibt extra Schablonen dafür und genau die Tiefe an , wie man das machen sollte! Aber wenn das von seinem Homie im Backyard machen lässt, kommt manchmal was heraus was aussieht wie ein Abzess! Siehe Boston L. der seine Trizeps damit kaputt gemacht hatte, oder hat und sich das Ganze mit einem Tattoo verschönern lassen musste! Wofür gibt es Isolationsübungen ? ?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here