Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Muttermilch für den ultimativen Muskelaufbau?!

Es ist hinlänglich bekannt, dass Fitnessbegeisterte und vor allem Bodybuilder gerne versuchen, ihre Trainingsbemühungen mit Supplements unterschiedlichster Art optimal zu unterstützen und somit die Resultate zu verbessern. Die Vorgehensweise eines britischen Personal Trainers lässt sich wohl unter dem Strich doch als eher unkonventionell bezeichnen! 


Der 32-jährige Danny Davidson aus dem nahe London gelegenen Essex belässt es nämlich nicht wie viele andere Sportler bei Proteinpulver oder Creatin, er schwört auf Muttermilch. Seiner Behauptung nach enthalte die weiß gelbliche Flüssigkeit große Mengen an Wachstumshormonen, wobei er sich auf Aussagen älterer und erfahrener Bodybuilder beruft, die neben anabolen Steroiden ebenfalls dieses unübliche Hilfsmittel verwendet haben sollen.

Der mehrmals wöchentliche Konsum von ungefähr 100ml Muttermilch, die er von ortsansässigen Müttern oder aus dem Internet bezieht, kostet Danny pro Monat bis zu 160 britische Pfund beziehungsweise 190 Euro. Während seine Ehefrau Debbie kein großes Problem mit den außergewöhnlichen und kostspieligen Methoden zu haben scheint, sorgt diese sich jedoch aufgrund des Risikos auf bakterielle Infektionen um die Gesundheit ihres Mannes.

Obwohl er selbst den Geschmack der Flüssigkeit als gewöhnungsbedürftig beschreibt, schwört Danny Davidson weiter auf sein ausgefallenes „Supplement“. Laut eigener Aussage könne er zwar den Effekt des Muttermilchkonsums schlecht beweisen, dennoch fühle er sich seitdem um einiges stärker und breiter, weshalb er auch die potenziellen Gefahren gerne in Kauf nehme.


Ob die sonderbare Strategie des britischen Personal Trainers Früchte trägt, entscheidet ihr durch Ansehen des nachfolgenden Videos am besten selbst!

https://www.youtube.com/watch?v=MLCKkc3f-sQ

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here