Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Mr. Olympia 2006 – Die wohl unterhaltsamste Posing Kür von Ronnie Coleman?!

Schaut man sich die Küren heutiger Profi Bodybuilder an, sind diese oft recht ähnlich. Einzig die Musik dürfte hier und da für Abwechslung sorgen. Vor etwas über zehn Jahren, als Ronnie Coleman seine neunte Sandow gewinnen wollte, waren die Routinen jedoch noch etwas vollkommen anderes. So zeigte der der achtfache Mr. Olympia im Jahr 2006 eine Bühnenperformance, die noch heute für blendende Unterhaltung sorgen dürfte!

Nachdem Ronnie Coleman im Jahr 2005 seinen achten Titel holte, blickte die Welt ein Jahr später auf die prestigeträchtigste aller Bodybuilding Bühnen und war gespannt, ob der „King“ Geschichte schreiben und als neunfacher Champ zur noch größeren Legende werden wird. Dementsprechend wurde der Texaner damals Jahr auch nicht wie üblich, sondern von Bruce Buffer aufgerufen, der heute aufgrund seiner Ansagen bei den weltweit größten Kampfsportveranstaltungen ebenfalls Legendenstatus genießt. Daraufhin machte sich der legendäre IFBB Pro im Mantel eines Box Champions auf den Weg zur Bühne, betrat die Stage aber in einem noch überraschenderen Outfit.

Statt Posinghose oder Königsmantel, den er im Vorjahr trug, war der Amerikaner im „biblischen Outfit“ zu sehen. Mit Leinenhemd, langem grauen Bart und zwei Lehmtafeln in der Hand betrat er selbstbewusst die Bühne. Auch das abgespielte Intro verstärkt den religiösen Eindruck, da darin angesprochen wird, dass Gott am siebten Tage nicht etwa ruhte, sondern sein „Meisterwerk“ erschuf, womit Ronnie Coleman gemeint war. Danach beginnt das Publikum zu jubeln, sodass der gemeinsam mit Lee Haney bis heute erfolgreichste IFBB Pro aller Zeiten sichtlich Spaß hat, der Menge weiter einzuheizen. Schlussendlich konnte der US-Amerikaner in diesem Jahr zweifellos Entertainer-Geschichte schreiben, die neunte Sandow blieb ihm aber dennoch verwehrt, da er sich 2006 gegen Jay Cutler geschlagen geben musste.

Obwohl es heute schon als überraschend gilt, wenn ein Mr. Olympia Teilnehmer zu weniger klassischer Musik post, stand damals ein ganz anderer Maßstab an der Tagesordnung. Heute ist es vollkommen undenkbar, dass der amtierende Mr. Olympia im „biblischen Outfit“ die Bühne betritt und sich als Gottes Meisterwerk präsentiert. Bei Ronnie Coleman sorgte ein solcher Auftritt allerdings dafür, dass er bis heute nicht nur wegen seiner Titel, sondern ebenfalls aufgrund seiner Entertainer Qualitäten als Legende gilt!

[youtube id=n4NF4Jn-XaI]

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here