Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Maryana Naumova – 15-jähriges Mädchen drückt 150kg!

Die Russin Maryana Naumova ist schon seit frühester Kindheit Bankdrückerin mit Leib und Seele. Im Jahre 2013 wurde sie von Galileo beim Training, Wettkampf und im Alltag begleitet. Doch seitdem hat sich viel bei ihr getan und deshalb bringen wir euch einmal auf den neusten Stand.

 

2013 stellte die junge Kraftsportlerin einen Weltrekord im Bankdrücken auf. Mit ihren damals 13 Jahren drückte sie starke 110kg. Das machte vor allem sie und ihre Familie sehr stolz, denn dort richtet sich alles nach Maryanas Sportlerkarriere. Ihr Vater hing sogar seinen Job an den Nagel, um seine Tochter rund um die Uhr zu managen.

Ihr Vater möchte laut eigener Aussage vor allem, dass seine Tochter zu großer Bekanntheit gelangt. Doch auch negative Kommentare musste sie aufgrund ihres ungewöhnlichen Sports schon einstecken. So hatte sie vor allem in der Schule zeitweise schwierige Phasen.

https://www.facebook.com/MaryanaNaumovaSport/photos/a.498399530197752.1073741828.497071140330591/739727816064921/?type=3&permPage=1

Galileo zeigt einen kleinen Einblick in ihr durchgeplantes Leben. Schule, Training und Ernährungsplan – da bleibt nicht viel Zeit für andere Sachen. In dieser kleinen Reportage bereitet sie sich gerad auf einen Bankdrückwettkampf auf der FIBO 2013 vor. Leider drückt sie dort „nur“ 100kg und erreicht ihre hochgesteckten Ziele nicht. Von den Zuschauern und Mitstreitern erntet sie aber dennoch größten Respekt für ihre sportliche Leistung.


Doch auch dem hat sich viel getan. Maryana ist inzwischen 15 Jahre alt und weiß sich sehr gut in Szene zu setzen. So hat sie inzwischen fast 60.000 Facebook Likes und rund 36.000 Follower bei Instagram. Dort geht es nicht nur um den Sport, sondern größtenteils um die typischen Mädels-Sachen wie Outfits, Lifestyle etc. ;)

https://www.instagram.com/p/z5z93Gpg9y/?taken-by=maryana_n

Aber auch sportlich ist Maryana am Ball geblieben. So stellte sie im vergangenen Jahr einen neuen Rekord auf und drückte beim Wettkampf ganze 150kg. Ihre Technik ist allerdings nicht wie im Bodybuilding-Handbuch, sondern richtet sich nach dem Regelwerk in ihrem Sport.

Dort sind extreme Brücken nicht verboten und das nutzt Maryana natürlich für sich. Die ehemalige Tänzerin kann so den Weg zwischen Körper und Stange verkürzen und in diesem Winkel mehr Kraft entwickeln. Zusammen mit den schweren Gewichten stößt das natürlich auf Kritik, aber die Familie betont, dass Maryanas Training von Ärzten kontrolliert wird.

Was sagt ihr zu Maryanas sportlicher Leistung? Hat sie euren Respekt verdient oder ist das Ganze verantwortungslos von den Eltern? Vergesst dabei nicht, dass jeder Leistungssport gewisse gesundheitliche Schädigungen mit sich bringen kann. 

 

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here