Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Markus Rühl zeigt Protein Muffin Rezept!

Markus Rühl steht ganz klar für Old School Bodybuilding und verkörpert damit das genaue Gegenteil der Fitness Hipster oder Fitness Blogger. Der ehemalige Mr. Olympia Teilnehmer machte sich bereits diverse Male über seine „Kollegen“ lustig, die ihr Essen lieber fotografieren als verspeisen würden. Umso überraschender ist es nun, dass ausgerechnet der wohl bekannteste Vertreter der Hardcore Fraktion ein Rezept für schmackhafte Protein Muffins vorstellt.

Da Markus Rühl eigenen Angaben zufolge zuletzt immer häufiger gefragt wurde, wie man proteinreiche Kost etwas abwechslungsreicher gestalten könne, entschloss sich der Bodybuilder nun ein „Protein Muffin Tutorial“ zu veröffentlichen. Darin erklärt der mittlerweile nicht mehr aktive IFBB Pro, wie genau man das beliebte Gebäck zubereiten müsse, um sowohl Makros als auch Geschmacksnerven zufriedenzustellen.

Überraschender Weise beginnt Markus nicht mit der Zubereitung des Teigs, sondern nimmt einen fertigen, scheinbar handelsüblichen, Muffin und legt diesen energisch, aber dennoch gekonnt in den Mixer. Hinzu kommen neben etwas Milch auch einige Messlöffel Whey und BCAA, damit dieses Rezept tatsächlich die Bezeichnung „Protein Muffin“ verdient hat. Nachdem alles gut vermischt wurde, wird die entstandene Masse in einen Shaker gefüllt und ausgetrunken. Diesbezüglich ergänzt Markus den Hinweis: „Muss wirken und nicht schön sein“, sodass spätestens jetzt klar sein dürfte, was der Bodybuilder von den unzähligen „gesunden Rezeptideen“ hält.

Auch wenn dieses „Protein Muffin Tutorial“ anders als erwartet verläuft, dürfte der Geschmack von Markus Rühl Fans definitiv getroffen worden sein. Wer allerdings eine Schritt für Schritt Anleitung für ein proteinhaltiges Gebäck, das zudem ansprechend aussieht, erwartet, wird enttäuscht sein.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here