Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

CrossFit Star trotz Handicap: Mann mit Kinderlähmung geht viral!

Schon gesunde Menschen werden unglaublich kreativ, wenn es darum geht, Ausreden zu finden, warum ein Training mit Gewichten in ihrer individuellen Situation ausgeschlossen ist. Dabei sind der Fantasie so gut wie keine Grenzen gesetzt. Von der stressigen beruflichen Situation über die fehlende Zeit durch Partner oder Kinder bis hin zu unzureichenden Verkehrsanbindungen – viele Menschen sind sich nie um eine Ausrede verlegen, wenn es um die körperliche Ertüchtigung geht.

Wenn bereits Menschen, die körperlich voll im Saft stehen und komplett leistungsfähig sind, förmlich nach Ausreden suchen, um sich nicht den schweren Gewichten stellen zu müssen, kann man sich relativ gut vorstellen, wie sich Personen fühlen, die gesundheitlich eingeschränkt sind.

Ganz egal, ob man unter Asthma leidet oder schon mehrere Bandscheibenvorfälle auskurieren musste, der Reiz, eine Ausrede zu finden, um auf sportliche Aktivitäten zu verzichten, steigt exponentiell an.

Leider wird diese Opferstellung gesellschaftlich nicht nur toleriert, sondern in vielen Fällen gefördert. Die Allgemeinheit ist fest davon überzeugt, dass Menschen mit Handicap Mitleid verdient haben und in Watte gepackt werden müssen. Damit wird diesen Menschen jedoch die Möglichkeit genommen, ganz normal zu leben und das Beste aus ihrer Situation zu machen.

Ein Video, das kürzlich in den sozialen Medien viral gegangen ist, liefert nun den Beweis, dass man sich auch von einem noch so großen Handicap niemals Grenzen aufzeigen lassen sollte.

Dem Mythos zum Trotz

Arman Poreaux leidet seit seiner Geburt an Kinderlähmung.

Ein Mann führt einen Power Clean aus. Insgesamt wird ein Gewicht von 70 Kilogramm bewegt. Für Kraftsportler und CrossFit Anhänger erst einmal keine besondere Leistung. Trotzdem sorgt dieses Video nach seiner Veröffentlichung auf Facebook für einen Aufschrei im Internet. Was ist hier passiert?

Der Mann im Video ist Armand Poreaux. Er ist 20 Jahre alt und war schon immer sportlich aktiv. Vom Judo über Tennis bis hin zum Motorcross hat er viele Sportarten verfolgt. Man könnte also meinen, dass sein Power Clean mit 70 Kilogramm eher eine durchschnittliche Leistung ist – zumindest so lange, bis man von der Krankheit des Franzosen erfährt.

Seit seiner Geburt leidet der in Frankreich lebende Mann an Kinderlähmung. Seine Muskelfunktion ist dadurch beeinträchtigt und er muss sich immer wieder krampfhaften Lähmungen beugen. Er berichtet von sich selbst, dass es für ihn sehr schwierig sei, beim Training mit Gewichten seinen Körper unter Kontrolle zu halten.

Trotz seines Handicaps bewegt der junge Mann jedoch 70 Kilogramm in einer hochanspruchsvollen Übung und beweist damit, dass man auch mit einer Krankheit zu riesigen Leistungen fähig ist.

Fels in der Brandung

Alle Sportarten, an denen sich Armand in seinem Leben probiert hat, konnten ihm nicht das Gefühl geben, welches das CrossFit ihm vermittelt. Er war eine Zeit lang auch im Bodybuilding aktiv, bevor ein Freund ihn mit zum CrossFit nahm und sein Leben veränderte.

Der Franzose beschreibt das CrossFit als vollkommenen Sport, bei dem man eine eng zusammengeschweißte Community findet, die es sonst so nirgendwo gibt. Sie gibt ihm den Rückhalt, den er braucht, um seine vom Handicap gesetzten vermeintlichen Grenzen zu überschreiten.

Federführend bei seiner Motivation ist sein Coach, der auch das Video vom Power Clean veröffentlichte. Armand selbst hat nicht damit gerechnet, dass ein kleiner Videoschnipsel so hohe Wellen schlagen könnte, ist aber froh darüber, dass er damit so viel bewirken und die Motivation in vielen Menschen entfachen konnte.

Obwohl er ein schwerwiegendes Handicap hat, sieht sich Armand Poreaux nicht als Opfer. Vielmehr will er mit gutem Beispiel voran gehen und durch seine Leistungen beim CrossFit beweisen, dass auch Menschen mit Behinderung ihre Ziele erreichen können, wenn sie nur diszipliniert und beständig daran arbeiten. So hat der Franzose im CrossFit einen Sport gefunden, der ihm Rückhalt gibt und ihn gleichzeitig dazu bringt, seinem Handicap zu trotzen und Höchstleistungen zu erbringen.

Von seinem Handicap lässt sich Armand Poreaux nicht aufhalten und erbringt mehrmals wöchentlich im Training Höchstleistung.

Quelle: madnessmedia.net/armand-poreaux/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here