Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Leidet Cedric McMillan an einer Wahrnehmungsstörung?

Sobald man den Bodybuilding Sport über einen gewissen Zeitraum betrieben hat, wird einem auffallen, dass man sich selbst immer etwas anders einschätzt als andere Menschen dies machen. Während man sich anfangs bereits unberechtigt als unglaublichen Hulk sieht, wird man mit der Zeit oftmals zum eigenen Hauptkritiker in Person. Auch wenn man es denken mag, in Bezug auf dieses Thema trennt IFBB Pro und Otto Normaltrainierenden nahezu gar nichts!

Im Gegenteil, Bodybuilding Profis sind hier wohl noch um einiges schlimmer. Wie der IFBB Pro Cedric McMillan nämlich in einem aktuellen Beitrag auf Instagram offenbart, leide er selbst an einer Dysmorphophobie. Der Begriff Dysmorphophobie bezeichnet eine Wahrnehmensstörung des eigenen Leibs und vereinfacht gesagt bedeutet das, dass man den eigenen Körper nicht so wahrnimmt wie er eigentlich ist.

In seinem kurzen Text unter dem Instagram Bild beschreibt Cedric McMillan seine Anfänge, wobei sich der eine oder andere Leser sicher wiedererkennen wird. Obwohl er damals keine Ahnung gehabt und im Vergleich zu heute nach nichts ausgesehen habe, sei er bereits zu diesem Zeitpunkt der Meinung gewesen, überaus massiv zu sein.  Heutzutage sei es jedoch genau umgekehrt: Er fühle sich konstant schmaler als er es eigentlich ist.

Natürlich steht man vor allem als Profi Bodybuilder unter dem Druck, sich kontinuierlich verbessern zu müssen, aber auch als Hobbysportler, der immer besser und besser aussehen möchte, ist stetige Entwicklung das Ziel Nummer Eins. Es ist sicherlich nicht zu leugnen, dass man in diesem Prozess eine mehr oder weniger ausgeprägte Wahrnehmungsstörung entwickelt. Ob das nun positiv oder negativ ist, muss jeder für sich selbst entscheiden, doch eines ist klar: Hobby- und Bühnenathlet sitzen hier im selben Boot!

https://www.instagram.com/p/BGihUVjqLXJ/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here