Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Kevin Levrone drückt über 180kg für vier Wiederholungen!

Die Welt des Bodybuildings hat eine Menge Idole hervorgebracht. Athleten, welche einen anhaltenden Einfluss auf unseren Nischensport hatten und noch immer haben. Arnold Schwarzenegger, Lee Haney, Dorian Yates und Ronnie Coleman sind hier nur ein paar Namen, denn die Liste geht weiter und weiter. Diese Idole geben vielen anstrebenden Bodybuildern und auch Hobby Pumpern einen Grund, ins Gym zu gehen. Sie bringen den Otto Normal Menschen dazu, mehr aus sich zu machen!

kevin-levrone-drueckt-ueber-180kg-fuer-vier-wiederholungen-frueher
Kevin Levrone zu seinen Wettkampfzeiten.

Anders als ein Arnold Schwarzenegger, Dorian Yates oder auch Phil hat nicht jede der inspirierenden Figuren die Spitze des Bodybuildings erreicht. Shawn Ray, Flex Wheeler, Kai Greene, Dennis Wolf und Shawn Rhoden konnten nie den Titel des Mr. Olympias in ihren Händen halten, haben aber dennoch einen großen Einfluss auf unseren Sport. Auf dieser Liste steht auch Kevin Levrone. Einer der beeindruckendsten Bodybuilder, welcher nie den Mr. Olympia gewinnen konnte, aber trotzdem in den Herzen der Bodybuilding Fans ist.

Levrone selbst hat in den letzten Wochen und Monaten immer wieder Andeutungen gemacht, ein Comeback starten zu wollen. Viele der Fans jedoch glauben nicht daran, dass er noch die Fähigkeit und den Willen besitzt, um noch einmal zurückzukommen. Was sein aktuelles Training angeht, scheint Kevin Levrone seine Kritiker Lügen zu strafen, denn was man so auf seinen Profilen in den sozialen Netzwerken sieht, kommt alles andere als unentschlossen herüber.

Ob er tatsächlich nochmal eine Bühnenform anstrebt oder durch provokante Aussagen seine Supplement Linie vermarkten will, kann man natürlich definitiv nicht sagen. In einem aktuellen Video zeigt er allerdings, dass er immer noch eine brutale Kraft besitzt und für sein Alter extrem gut im Saft steht. Der Gute ist immerhin schon 51 Jahre alt.

In der nachfolgenden kleinen Sequenz seht ihr, wie Kevin Levrone mal eben 183kg für relativ lockere vier Wiederholungen auf der Bank drückt. Gar nicht so schlecht für einen vom aktiven Sport zurückgetretenen „Bodybuilding Opa“, oder? ;)

https://instagram.com/p/BC9Jeq4Hu8s/?taken-by=kevinlevrone

Quelle: generationiron.com/kevin-levrone-looking-beastly-repping-405-on-the-bench/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here