Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Diesen 5 „Bodybuilding YouTubern“ solltest du folgen! Teil 2

Obwohl der Fitness-Hype innerhalb der letzten Jahre stetig größer wurde und zahlreiche YouTuber das Feld betraten und sehr erfolgreich wurden, gelten echte „Bodybuilding YouTuber“ nach wie vor als Rarität. Neben Markus Rühl, der jedem Kraftsport-Fan bekannt sein sollte, gibt es jedoch weitere „Old Schooler“, denen ihr unbedingt folgen solltet. Im zweiten Teil unserer Serie stellen wir euch genau wie im ersten Part fünf solcher Kanäle vor!

David Hoffmann

Obwohl David Hoffmann durchaus zu den erfolgreichsten Deutschen Athleten zählt, wissen nur wenige, dass der Bodybuilder auch auf YouTube sehr aktiv ist. Mehrmals pro Woche lädt der Sportler Videos hoch, in denen er nicht nur die üblichen Trainings- und Ernährungstipps gibt, sondern auch kontroversere Themen diskutiert. Obgleich man David sehr wohl als klassischen Old School Bodybuilder bezeichnen kann, schaut er regelmäßig über den Tellerrand der Szene und scheut sich nicht davor, auch kritische Fragen zu diskutieren. Definitiv ein Kanal, von dessen Inhalten nicht nur Anfänger, sondern auch fortgeschrittene Athleten mit Wettkampfambition profitieren können.

The Classic Body

Old School Bodybuilding – Das heißt möglichst schwere Gewichte bewegen? Nicht für Tobias Rothe von The Classic Body. Anders als viele seiner Kollegen steht für den Berliner nicht das Gewicht, sondern die korrekte Übungsausführung und vor allem das Muskelgefühl im Fokus. Obwohl Tobi selbst zu den austrainiertesten Athleten der Szene zählen dürfte, bemüht er sich in seinen Videos um möglichst simple Erklärungen, um auch Anfängern den Weg ins langfristig gesunde Krafttraining zu ebnen. Da der Berliner jedoch zunehmend Einblicke in seinen Alltag gewährt, zählt er trotz seiner verhältnismäßig kurzen Zeit als YouTuber bereits zu den abonnentenstärksten Personen der Szene.

https://www.youtube.com/watch?v=pSPjTQi4UhE

Ercan Demir

Neben Markus Rühl dürfte Ercan Demir wohl zu den bekanntesten „Old School Bodybuildern“ des Landes gehören. Spätestens seit der Kult-Doku „Pumping Ercan“ genießt der Münchener Legendenstatus und ist dank seiner Kooperation mit Sophia Thiel auch außerhalb der Fitness Szene bekannt. Ungeachtet des kommerziellen Erfolges blieb der Bodybuilder seinen Grundprinzipien bis heute treu und möchte mit seinem Wissen nicht nur das Leben von Wettkampfathleten, sondern von allen Menschen ungeachtet ihrer körperlichen Konstitution zum Positiven verändern. Hier kann man nicht nur viel sportlichen, sondern in erster Linie mentalen Input mitnehmen!

Paul Poloczek

Obwohl Paul Poloczek schon auf viele Jahre Erfahrung im Bodybuilding zurückblicken kann, gelang ihm erst zu Beginn des Jahres mit dem Gesamtsieg bei den Arnold Classics Amateur der Durchbruch. Dank einer hervorragenden sportlichen Leistung wurde der Athlet nicht nur mit der IFBB Pro Card, sondern auch mit den persönlichen Glückwünschen von Arnold Schwarzenegger belohnt. Erst vor wenigen Monaten entschloss sich der Bodybuilder, einen eigenen YouTube Channel zu eröffnen, um interessierten Zuschauern zu zeigen, wie man als Wettkampfathlet trainieren sollte. Im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen sind bei Paul keine Business- oder Lifestyle-Tipps zu finden – Hier geht es nur ums Bodybuilding!

Hardgainer Crew

Die Jungs der Hardgainer Crew sollten inzwischen fast jedem Fitness Fan bekannt sein – Trotzdem dürfen die beiden Berliner in einem Beitrag über „Bodybuilding YouTuber“ nicht fehlen. Das einzigartige Konzept aus sportlicher Leistung, dem entsprechenden Know-How und einer gehörigen Portion Humor und Selbstironie katapultierte Vito und Kevin binnen weniger Monate an die Spitze der Branche. Obwohl die Videos größtenteils dem Entertainment dienen, haben die beiden immer wieder spannende Gäste zu Besuch, denen sie den ein oder anderen Tipp entlocken können. Darüber hinaus schildern auch die Berliner regelmäßig, wie man trainieren sollte und scheuen sich nicht davor, selbst vermeintliche Tabu-Themen offen anzusprechen!

https://www.youtube.com/watch?v=bmA4klRhXtM

Wie man anhand der hier genannten Beispiele erkennen kann, ist wahres „Old School Bodybuilding“ in der YouTube Szene keinesfalls ausgestorben. Es gibt zahlreiche Kanäle die mit Fachwissen von erfahren Wettkampfathleten überzeugen können und zudem einen hohen Unterhaltungswert haben. Wir können jedem Sportler daher nur ans Herz legen, den hier genannten Athleten zu folgen, um von deren Erfahrungsschatz profitieren zu können.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here