Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Die stärksten Frauen aller Zeiten – Teil 2

In Teil 1 von „Die stärksten Frauen aller Zeiten“ haben wir euch bereits fünf Damen vorgestellt, die einerseits zu den Besten ihres Sports gehören und andererseits viel für die Rolle der Frau im Kraftsport gemacht haben. Auch in dieser zweiten und letzten Ausgabe stellen wir euch darum Athletinnen vor, die aus denselben Gründen auf keinen Fall in Vergessenheit geraten dürfen!

Tatiana Kashirina

Die junge Russin wurde 1991 geboren und konnte im Gewichtheben bisher durch hervorragende Leistungen überzeugen. Mit vier Weltmeistertiteln und einer olympischen Silbermedaille in der +75kg Klasse gilt diese Sportlerin als eine der talentiertesten ihrer Branche. Sie hält sowohl beim Reißen mit 155kg als auch im Stoßen mit 193kg den aktuellen Rekord.

Doch leider ist bei all diesen Erfolgen auch eine Schattenseite bekannt, denn von 2008 bis 2010 soll die Gewichtheberin gedopt haben und durfte somit auch nicht bei den diesjährigen Olympischen Spielen teilnehmen. Nichtsdestotrotz hat sie gezeigt, zu welchen enormen Leistungn eine Frau in der Lage ist und gehört deshalb definitiv zu einer der stärksten Damen der Welt.
die-staerksten-frauen-aller-zeiten-teil-2-2


Robin Coleman (Helga)

Die 1974 geborene Amerikanerin hat in der Vergangenheit im Wettkampfbodybuilding, Wrestling und Strongwoman Bereich antreten können, wobei sie bei Letzterem wesentlich erfolgreicher war. Im Jahr 2001 belegte die Athletin bei den Weltmeisterschaften in Zambia den dritten Platz und beeindruckte dort durch ihre schier endlos scheinende Kraft. Beim „Car Squat“ absolvierte die Blondine gleich 15 Wiederholungen, während die meisten anderen nicht mal zu einer einzigen in der Lage waren. Eine wirklich beeindruckende Frau!


Heini Koivuniemi

Auch die finnische Strongwoman Athletin Heini Koivuniemi gehörte zu den Besten ihrer Branche und kann nicht nur durch pure Kraft, sondern auch durch einen mehr als ungewöhnlichen Rekord beeindrucken. Die Sportlerin hält einen offiziellen Guiness World Record, da sie ein über 12kg schweres Bierfass 3,46 Meter in die Höhe werfen konnte. Aufgrund dieser ungewöhnlichen Kraftdemonstration blieb die Finnin vielen bis heute im Gedächtnis.

die-staerksten-frauen-aller-zeiten-teil-2-3


Becca Swanson

Diese Amerikanerin wird häufig auch als die stärkste Frau des gesamten Planeten bezeichnet, da ihre Kraftwerte selbst männlichen Powerliftern und Bodybuildern das Fürchten lehren. So hält die Sportlerin mit 387kg Kniebeuge, 310kg Kreuzheben und 272kg Bankdrücken den Weltrekord in allen drei Disziplinen und der Gesamtwertung. Doch nicht nur im Powerlifting, sondern auch im Wrestling und Bodybuilding war die Amerikanerin aktiv und ist somit ein wahres Multitalent in Sachen Kraftsport.

die-staerksten-frauen-aller-zeiten-teil-2-4


Jan Todd

Jan Todd kam erst 1973 zum Powerlifting, da sie die Legende Dr. Jerry Todd heiratete, der als erster US Champion in diesem Bereich bekannt ist. Aber auch Jan konnte mehrere neue Rekorde aufstellen und gilt als erste Frau, welche die 1200 Pfund Grenze (circa 544kg) in der Gesamtleistung brechen konnte. Die Sports Illustrated bezeichnete die Amerikanerin einst als stärkste Frau der Welt und darum wollten wir euch diese Powerlifterin nicht vorenthalten.

die-staerksten-frauen-aller-zeiten-teil-2-5


Jill Mills

Diese sportliche Dame erblickte 1973 das Licht der Welt und strebte seit Beginn ihrer rund 20 Jahre langen Karriere eine muskulöse Statur an, die für sie als Inbegriff von Schönheit und Weiblichkeit galt. Ungeachtet vieler böser Blicke trainierte die Amerikanerin hart und schaffte es neben immenser Muskulatur auch unglaubliche Kraft zu entwickeln. Sowohl im Powerlifting als auch im Strongwoman Bereich konnte diese Athletin einige Erfolge erzielen und in den Jahren 2001 und 2002 die World’s Strongest Woman Meisterschaft für sich entscheiden. Jill Mills ist also alles andere als gewöhnlich!

die-staerksten-frauen-aller-zeiten-teil-2-1

Auch die Frauen im zweiten Teil haben allesamt Außergewöhnliches erreicht und ihren Teil dazu beigetragen, dass der Kraftsport bei der heutigen Generation junger Damen sehr beliebt und gesellschaftlich akzeptiert ist. Ungeachtet vieler verständnisloser Mitmenschen haben diese Sportlerinnen an ihrem Traum festgehalten und alles gegeben, um eben solchen zu erreichen!


Quelle: fitnessandpower.com/fitness-stories/the-11-strongest-women-of-all-time/2

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here