Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Die schwersten Front Squats aller Zeiten!

Diesen Beitrag widmen wir einer Übung, die fast gänzlich aus den Discounter Studios verschwunden ist, eigentlich aber zum Einmaleins des Bodybuildings gehört. Die Frontkniebeuge wird heute meist nur noch von Strongmen, Powerliftern oder aber CrossFittern ausgeführt, obwohl auch normale Gym Besucher von dieser Übung profitieren könnten. Um die letztgenannte Personengruppe zu motivieren, stellen wir euch in diesem Artikel einige der schwersten Front Squats vor, die jemals auf Kamera festgehalten wurden!

Derek Kendall

Aktuellen Informationen zufolge hält Derek Kendall den inoffiziellen Rekord in dieser Disziplin, da er 373 kg beugte und dies zudem auch aufgezeichnet wurde. Obwohl der Powerlifter unter der enormen Last stark zittert, schafft er es schlussendlich doch eine vergleichsweise saubere Wiederholung zu absolvieren. Um den Athleten im Fall der Fälle abzusichern, unterstützten ihn gleich fünf weitere Kraftsportler, die den Amerikaner ebenfalls bei seiner Wiederholung motivierten.

Wer trotzdem noch etwas an der Ausführung im vorherigen Video zu meckern hat, sollte sich das Folgende anschauen. Hier beugt Derek Kendall ebenfalls ein rekordverdächtiges Gewicht in Höhe von 363kg, allerdings ohne Zittern und in noch besserer Technik.


Jezza Uepa

Platz zwei dieser inoffiziellen Bestenliste geht laut unseren Quellen an den Powerlifter Jezza Uepa. Der vom Inselstaat Nauru stammende Kraftsportler schaffte stolze 360kg bei seiner besten, auf Film festgehaltenen Frontkniebeuge.


Warrick Brant

Der Strongman ist zwar nur 1,78m groß, wiegt aber 150kg und verfügt selbstverständlich auch über hervorragende Kraftwerte. Um sich auf seine Wettkämpfe vorzubereiten, bedient sich der Athlet regelmäßig der in diesem Beitrag vorgestellten Übung. Mit einer Bestleistung von 355kg ist dieser Kraftprotz definitiv ein würdiger Vertreter dieser Liste!


Fernando Reis

Nicht nur Powerlifter und Strongman, sondern auch Gewichtheber können beim Front Squat hervorragende Leistungen vollbringen. In Vorbereitung auf die diesjährigen Olympischen Spiele beugte der Brasilianer Fernando Reis 300kg ohne großartige Probleme. Dabei nutze er anders als seine Vorgänger nicht gekreuzte Arme, sondern griff unter die Hantel, wie es beim Gewichtheben typisch ist.

https://www.instagram.com/p/BI3wwVdjw7I/


Chingiz Mogushkov

Dieser russische Kraftsportler ist mit rund 200kg Körpergewicht wohl einer der schwersten Athleten in unserer Rangliste, doch mit einer Bestleitung von 295kg kann der Sportler auch mit entsprechenden Kraftwerten überzeugen. In folgendem Video beugt Mogushkov diese immense Last scheinbar mühelos und ist allem Anschein nach auch noch nicht an seinem Limit angelangt.


Ilya Ilyin

Genau wie die vorherigen zwei Kandidaten wendet auch dieser Sportler beim Front Squat den für Gewichtheber typischen Griff an. Mit einer Leistung von 290kg und deutlich niedrigerem Körpergewicht als beispielsweise Chingiz Mogushkov muss sich der junge Mann auf keinen Fall schämen. Er selbst versichert, dass es für ihn nicht sinnvoller wäre, noch schwerer zu trainieren. Der Kraftsportler scheint also nicht die maximale Kraft, sondern den maximalen Nutzen aus dieser Übung ziehen zu wollen. Definitiv eine kluge Herangehensweise!

https://www.instagram.com/p/x6XolngKre/


Zum Abschluss dieses Artikels stellen wir euch leider keinen neuen Rekord vor, dafür aber ein wirklich gelungenes Event, das die hier beschriebene Übung gebührend würdigt. Beim Klokov Power Weekend im letzten Jahr wurde nämlich ein „Front Squat Wettkampf“ veranstaltet, bei dem zwar nicht Gewichte jenseits der 300kg aufgelegt, aber dennoch beeindruckende Leistung seitens der Athleten abgeliefert wurden. Wir sind gespannt, ob es in Zukunft weitere dieser Events geben wird!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here