Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Dennis James: „Wegen Kuwait wird Big Ramy niemals in Topform kommen!“

Wenn es irgendwo absolute Ausnahmetalente gibt, zu denen beispielsweise Big Ramy zählt, dann beginnt unter vielen Coaches meistens ein Konkurrenzkampf. Schließlich möchte jeder Betreuer gerne derartige Athleten in sein Team holen und gemeinsam mit ihnen Erfolge verzeichnen. Jemand, der mit Mamdouh Elssbiay bereits gearbeitet hat, ist Dennis James. In einem etwas älteren Interview Ausschnitt ist zu hören, wie er die „Camel Crew“ scharf kritisiert und behauptet, dass der gebürtige Ägypter wegen Bader Boodai & Co. niemals in Topform kommen werde!

In einem Ausschnitt aus einem Interview mit RxMuscle gibt Dennis James an, dass Big Ramy selbst glaube, er würde es ohne der „Camel Crew“ niemals schaffen. Seiner Meinung nach sei es allerdings so, dass es keine wirkliche Rolle spiele, mit wem der Mr. Olympia Teilnehmer zusammenarbeitet, denn solange die „Fake Prinzen“ aus Kuwait über ihn bestimmen würden, werde der gebürtige Ägypter niemals gut in Form kommen.

Big Ramy werde dort nämlich zu Dingen gezwungen, die er eigentlich nicht machen wolle. Dies wisse Dennis James, denn nach dem gemeinsamen Sieg bei der New York Pro 2013 wäre der IFBB Pro für den nachfolgenden Mr. Olympia mehr als ready gewesen, als er nach Kuwait flog. Der Coach habe seinem Schützling einen Ernährungsplan mitgegeben und eigentlich wäre alles perfekt gewesen, doch alle zwei Stunden sei die „Camel Crew“ mit Wassermelone, Trauben und anderen Früchten aufgetaucht und habe den Bodybuilder dazu gezwungen, diese zu essen. Auch als der gebürtige Deutsche seinem Schützling zusätzliches Cardio verordnet habe, soll dieser immer dann, wenn er dafür auf ein Gerät gestiegen war, einen Telefonanruf bekommen haben, in dem ihm gesagt wurde, dass er das Cardio sofort beenden solle. Im Oxygen Gym habe man das über die Überwachungskameras im Gym gesehen.

In diesem kurzen Interview Ausschnitt kritisierte Dennis James schon damals die „Camel Crew“ scharf und behauptete, dass Big Ramy in Kuwait niemals in Topform kommen werde. Anscheinend wurde sein Plan, als er noch mit dem Athleten zusammenarbeitete, von den dortigen Personen über Bord geworfen und dem Bodybuilder wurden stattdessen andere Dinge verordnet. Es bleibt also abzuwarten, ob die damals getätigten Aussagen beim diesjährigen Mr. Olympia eintreffen werden oder ob das Team rund um Bader Boodai, das sich diesmal selbst um alles gekümmert hat, den Athleten in wenigen Wochen in Topform auf die Bühne bringen wird!

https://www.youtube.com/watch?v=AiTAOyDP5r4

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here