Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Bodybuilding Doku bei ZDFneo!

Wer seine Zeit nicht bei Assi-TV verschwenden möchte, der kann sich vielleicht in einer freien Minute oder Stunde diese Bodybuilding Doku anschauen. Sie ist zwar schon aus dem Jahre 2013, aber trotzdem sehr… naja, sagen wir einmal „unterhaltsam“.


Reporter Manuel macht sich hier auf die Suche nach echten Bodybuildern und möchte mehr über Training und vor allem über Doping wissen. Zum Glück hat er da auch gleich die zwei Experten Seyfu und Brutos Brutaloz gefunden, die ihm sagen, wie der Hase läuft.

Diese beiden kennt der eine oder andere ja auch schon aus ihren „Anabolika-Rap-Videos“. Sie erklären Manuel, was Steroide sind und wer sie so alles zu sich nimmt. Außerdem vergleichen sie hierbei Natural Bodybuilding mit den Paralympics.

https://www.instagram.com/p/_hJjvTIFez/?taken-by=gannikuscom

Danach wird zur Sicherheit aber noch die Meinung eines Arztes eingeholt. Natürlich warnt dieser auch berechtigterweise vor dem Steroidkonsum. Laut ihm seien aber die Nahrungsergänzungsmittel ebenfalls äußerst bedenklich. Diese bringen angeblich kaum etwas und haben eventuelle Nebenwirkungen.

Zum Glück wird dann aber eine Natural Bodybuilderin interviewt, die Einblicke in ihr Training gewährt und ein wenig über die Motivation, mehr Muskeln aufzubauen als der Durchschnittsdeutsche, erzählt. Die junge Dame hinterlässt in der Tat einen guten Eindruck.

Um jedoch noch einmal ganz sicher zu gehen, holt man die Meinung von einem dritten Experten ein und wer könnte es anderes sein als der liebe Jörg Börjesson. Im Bodybuildingbereich sprechen böse Zungen auch vom „Titten-Jörg“.

Dieser erzählt wie immer seine Geschichte über den Steroidkonsum und die starken Nebenwirkung, die er schon mit ganz kleinen Dosierungen erfahren hatte. Jörg spricht vor dem Kamerateam auch davon, dass heutige Bodybuilder gar keine Bodybuilder seien. Sie wären nur mediakmentenabhängige Sportler. Das war dann auch uns neu ;)

boybuilding-doku-bei-zdfneo-1

Außerdem darf natürlich auch ein wirklich kompetent wirkender Anabolikakonsument in keiner guten und neutralen Bodybuilding-Doku fehlen. Dieser spricht über Training und die Beweggründe, immer mehr Muskeln aufbauen zu wollen. Glücklicherweise wird aber am Ende der Doku, wenn auch kurz, die Disziplin der Athleten gewürdigt.

Hauptthema hier sind leider mal wieder die Steroide im Bodybuilding. Außerdem fehlen seriöse Sportler, die ihr Beweggründe erklären, warum sie „nachhelfen“. Unser Sport kommt in dieser Doku leider aufs Neue nicht gut weg. Es wird wie eine Art Freak Show dargestellt, bei der die Teilnehmer nur unnötige Risiken eingehen. Eventuell positive Effekte des Kraftsportes bleiben außen vor.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here