Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Frontal21 über Diätpillen: „Arzneimittel sind das neue Kokain!“

„Diätpillen“ – Allein der Begriff sorgt bei der Durchschnittsbevölkerung für Alarmstufe Rot. Jedoch sind es meist genau diese Personen, die eine Abkürzung suchen und sich zu viel von jenen „Fatburnern“ erhoffen. Da die unachtsame Shopping Tour im Internet gelegentlich auch gefährlich endet, warnt Frontal21 nun für jenen „Wunderpillen“!

Die Redaktion von Frontal21 ist stets bemüht, in der Öffentlichkeit für Aufklärung zu sorgen und selbst die schlimmsten Skandale aufzudecken. Kürzlich befasste sich die Sendung unter anderem auch mit sogenannten „Diätpillen“, die zwar als pflanzliche Ergänzungsmittel beworben werden, tatsächlich jedoch verbotene oder verschreibungspflichtige Medikamente enthalten würden.

So habe Tanja B. während und nach der Schwangerschaft das eine oder andere Kilo zu viel auf den Rippen gehabt und daher nach einem einfachen und ungefährlichen Weg gesucht, endlich abzunehmen. Über Umwege erhielt die junge Dame schließlich den direkten Kontakt zu einem chinesischen Händler von „Diätpillen“, bei demdie frisch gebackene Mutter ohne Bedenken kaufte. Da es später jedoch zu Herzrhythmusstörungen und regelrechter Todesangst gekommen sei, habe sie das vermeintliche Wundermittel frühzeitig abgesetzt.


https://www.gannikus.de/news/wdr-experten-testen-eiweiss-drinks/


Auch Marco geriet im Rahmen seiner Suche nach einem pflanzlichen Fatburner an DNP Kapseln, die er zunächst ohne Bedenken zu sich nahm. Bereits nach wenigen Tagen streikte allerdings sein gesamter Körper, weshalb der junge Mann mit diesem Vorhaben aufhörte und erst später erkannte, was er eigentlich zu sich nahm. Diesbezüglich erklärt auch Frontal21, dass die Nebenwirkungen von DNP bis hin zum Tod führen können.

Darüber hinaus werden im Rahmen dieser Dokumentation einige Präparate an ein Labor gegeben, das wiederum  feststellt, dass darin unter anderem nicht deklarierte Anti-Depressiva enthalten seien. Die interviewten Experten betonen, dass die Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln oft gewissenlose Kriminelle und Arzneimittel das neue „Kokain“ seien. Neben den wesentlich höheren Profiten würden vor allem die verhältnismäßig milden Strafen für einen regelrechten Boom in diesem Segment sorgen.

In dieser Dokumentation warnt Frontal21 also vor dem unbedachten Konsum sogenannter Diätpillen und verdeutlicht, wie gefährlich eine vermeintlich harmlose Bestellung enden kann. Dennoch ist es überraschend, wie leichtfertig sich einige Personen von offensichtlich falschen Werbeaussagen ködern lassen und ohne Eigenrecherche als Wunderpillen beworbene Präparate schlucken!

https://www.youtube.com/watch?v=VAUwv52uG9g

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here