Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Are you natty sir?“: Simeon Panda antwortet!

Simeon Panda ist ganz ohne Zweifel einer der erfolgreichsten Influencer der internationalen Fitnessszene und weltweit das Idol von unzähligen jungen Sportlern. Wiederrum andere sehen in dem Briten aber nicht etwa einen Saubermann, sondern den wohl größten „Fake Natty“ überhaupt. Obgleich der Bodybuilder jene Anschuldigungen üblicherweise nicht kommentiert und lediglich auf seinen Instagram Titel als „Lifetime Natural“ verweist, beantwortete er die Frage aller Fragen in der Zwischenzeit zumindest etwas ausführlicher!

Seitdem es auf Instagram die neue Fragefunktion gibt, ist die Interaktion der einzelnen Protagonisten mit ihren Fans unweigerlich gestiegen. Während viele andere üblicherweise Belanglosigkeiten beantworten, stellte sich Simeon Panda nun der einen Frage, die sich wohl viele seiner Fans und wahrscheinlich alle seine Hater fragen dürften. Wenig überraschend handelte es sich dabei um die Auskunft, ob er denn tatsächlich noch nie leistungssteigernde Substanzen zu sich genommen habe.

Einer seiner Fans fragte direkt, aber höflich: „Are you natty sir?“ und hoffte zwar insgeheim auf eine Antwort, rechnete wohl aber nicht damit, dass der Brite tatsächlich darauf eingehen würde. Allerdings reagierte der Dedicated Nutrition Athlet prompt und überraschend ausführlich. So halte er persönlich nicht viel vom Begriff „natty“, da dieser innerhalb der Szene leider zunehmend zweckentfremdet und als eine Art Beleidigung für alle natural trainierenden Sportler verwendet werde.


are-you-natty-simeon-panda-antwortet-1


Er selbst sei jedoch ganz eindeutig ein solcher Natural Bodybuilder und habe weder in der Vergangenheit Steroide oder andere leistungssteigernde, verbotenen Substanzen zu sich genommen noch mach er dies aktuell. Diesen Umstand verdeutliche auch der Titel „Lifetime Natural“, der seit jeher in seiner Instagram Profilbeschreibung zu finden sei. Auch künftig werde sich daran nichts ändern, da ist sich der Athlet sicher.

Obwohl Simeon Panda wahrscheinlich mehrmals pro Tag danach gefragt wird, ob er tatsächlich keinerlei Steroide konsumiere, geht der Brite üblicherweise nicht auf derartige Fragen ein. Auf Instagram antwortete der Bodybuilder aber darauf und beteuerte, tatsächlich ein „Lifetime Natural“ zu sein. Er selbst gebe aber nicht mehr viel auf das Wort „natty“, da dies mittlerweile größtenteils als herabwürdigende Äußerung verwendet werde!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here