Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Anthony Clark – Die vergessene Legende mit Herz!

In diesem Beitrag möchten wir euch eine fast vergessene Powerlifting Legende vorstellen, welche nicht nur bei Wettkämpfen außergewöhnliche Leistungen vollbrachte. Neben seiner physischen Stärke war dieser Mann vor allem wegen seines großen Herzens Vorbild und Motivation für viele andere Menschen.

Die Rede ist vom Anthony Clark, welcher im Jahre 1966 das Licht der Welt erblickte. Schon sehr früh war klar, dass dieser Jugendliche anders war als seine Altersgenossen, denn während diese sich die Zeit vertrieben, drückte der spätere Powerlifter bereits mit 16 Jahren schon über 270kg auf der Bank. Kein Wunder also, dass der auf den Philippinen geborene Mann schon bald zu einem der besten Powerlifter seiner Zeit wurde.

Bei den Arnold Classics im Jahre 1997 war er der erste Mensch, welcher über 362kg bei einem Wettkampf drückte. Dabei wandte der 150kg schwere Athlet nicht den normalen, sondern einen reversen Griff an, durch welchen er persönlich noch mehr Kraft entwickeln konnte. Später wurde im dies jedoch zum Verhängnis, als bekanntgegeben wurde, dass dies angeblich nicht regelkonform sei. Aufgrund dessen wurden ihm viele Leistungen, darunter auch der Rekord bei den Arnolds, aberkannt, was den Athleten zutiefst verletzte.

Aber nicht nur für seine Kraft und außergewöhnliche Technik war der Sportler bekannt, sondern auch für sein soziales Engagement. Da er es selbst als Kind nicht einfach hatte, verschrieb er einen Großteil seiner Freizeit der Hilfe von Jugendlichen. Mit eigens für diese Kinder gehaltenen Vorführungen half der Kraftsportler ihnen auf den rechten Weg.

Laut ihm könne man mit bloßen Zahlen und Fakten nicht die Herzen der Jugend gewinnen, sondern müsse ihnen zeigen, dass ein Mensch durchaus in der Lage sein kann, das Auto ihrer Eltern quer durch den Vorgarten zu tragen. Unglücklicher Weise litt der erfolgreiche Powerlifter ab seinen 30. Lebensjahr an Herzproblemen, welchen er schlussendlich 2005 im Alter von 38 Jahren erlag.

Anthony Clark hat trotz seiner kurzen zeit auf dieser Welt nicht nur im Sport viel bewegt. Durch seinen Einsatz für Jugendliche schafft er es, das Leben vieler Menschen zum Positiven zu beeinflussen und sollte deswegen nie vergessen werden.

[amazonjs asin=“B000SNNGYQ“ locale=“DE“ title=“Handgelenkbandagen / Bänder / Bandagen Bodybuilding, C.P. Sports“]

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here