Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Alexia Clark: Über 1 Million Follower trotz wenig nackter Haut?!

Wirft man einen Blick auf die Instagram Profile diverser in der Fitness Szene aktiven Personen, die von sich behaupten können, eine große Menge an Followern zu erreichen, fällt einem immer wieder auf, wie austauschbar jene Protagonisten doch scheinen. Ein freizügiges Bild – ganz egal wie unsinnig der Text darunter – und die Likes vermehren sich in Windeseile. Die fehlplatziert wirkende BCAA Dose, die auf irgendeiner Bank im örtlichen Park steht, ist zwar irgendwie da, wird aber aufgrund der nackten Haut kaum wirklich wahrgenommen. Dass es auch anders geht, zeigt eine amerikanische Influencerin mit ebenfalls massiver Gefolgschaft!

Alexia Clark wurde zur Fitness Ikone, ohne jemals nach dem typischen Prinzip weiblicher Influencer zu verfahren und sich nur über ihren zweifelsohne guten Körper zu identifizieren. Die 27-Jährige aus dem amerikanischen Arizona quittierte vor bald sieben Jahren ihren Job in einer Marketingabteilung, um ihre kompletten Ressourcen dem Personal Training zu widmen. Von diesem Zeitpunkt an hat sie ihre eigene Art Trainingsprinzip entwickelt, das auf der Grundlage basiert, niemals dasselbe Workout zwei Mal zu absolvieren.

Die US-Amerikanerin glaubt daran, immer irgendetwas verändern, sei es die Wiederholungsanzahl, die Geschwindigkeit oder das Bewegungsmuster. Mit diesem Ansatz wurde der Instagram Star zu einer der führenden weiblichen Figuren im Fitness Business und nennt sich selbst mittlerweile nur noch „Queen of Workouts“, was auch in ihren Social Media Profilen als Beschreibung prangert.

Angefangen hat alles vor guten zweieinhalb Jahren, als Alexia Clark zum ersten Mal Instagram und Snapchat nutzte, um Freunden und Followern mit eigens gedrehten Kurzvideos einige Übungen zu zeigen, die man im Gym machen kann.


Gestellt freizügige Bilder sucht man auf dem Profil von Alexia Clark vergebens.

Die Followerzahlen stiegen schnell, was vor allem am kreativen Mix lag, den die amerikanische Sportbegeisterte in ihren Videos zeigt. Unter anderem setzt sie auf Kurzhanteln, Langhanteln, Bänder und TRX, was zumindest damals noch nicht allzu häufig zu sehen war. Wie Alexia Clark selbst sagt, kombiniere sie traditionelles Krafttraining mit HIIT und CrossFit, um daraus ihr eigenes, kleines „Alexia Workout“ zu kreieren. Dabei steht insbesondere die Technik und nicht das Gewicht im Vordergrund.

Ihren Angaben zufolge sei es nie darum gegangen, ihren Körper zur Schau zu stellen. Aus diesem Grund zeigt sie sich auch maximal in Sportbekleidung und verzichtet auf Fotos im Bikini beziehungsweise zu viel nackte Haut im Allgemeinen. Trotzdem vermehrte sich ihre Anhängerschaft immens, speziell nach einigen Auftritten in angesehenen Fitness Magazinen. Aktuell zählt Alexia Clark stolz 1,4 Millionen Follower auf Instagram.

Von Beginn an sei es Alexia Clark darum gegangen, anderen zu helfen, was sie selbst auf ihrer Homepage sogar als Leidenschaft benennt. Die Veränderung einer Person zu verfolgen, sowohl körperlich als auch emotional, sei einfach unglaublich. Mitunter deshalb hat die US-Amerikanerin wohl den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt und es bislang sicherlich nicht bereut, denn ihre Entwicklung über die vergangenen zwei Jahre ist beeindruckend und nur schwer zu toppen!


Quelle: madnessmedia.net/alexia-clark/

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here