Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Älteste Bodybuilderin der Welt bei Galileo zu sehen!

Vor etwas über einem Jahr berichteten wir euch bereits von Ernestine Shepherd, der ältesten Bodybuilderin der Welt. Mittlerweile ist sie bereits 81 Jahre alt und jetzt auch in einer deutschsprachigen Reportage zu sehen. Das Galileo Team vom Privatsender ProSieben begleitete die Athletin nämlich bei einem typischen Tag in ihrem Leben, der für die zum Zeitpunkt der Dreharbeiten noch 80 Jahre alte Ernestine üblicherweise mit 250 Milliliter flüssigem Eiklar beginnt!

Trotz ihres relativ hohen Alters ist Ernestine Shepherd körperlich nach wie vor immer noch sehr aktiv. So würde sie jeden Morgen bereits um 3:30 Uhr ihre erste Einheit absolvieren, die aus Walken bestehe. Nach einem zweistündigen Lauf, den das Galileo Team lieber aus dem Auto verfolgt, geht es dann um 7:30 Uhr weiter ins Fitness Studio.

Dort trainiert sie dieses Mal die Galileo Redakteurin. Zuerst wird Ernestines Lieblingsübung absolviert: Beinheben am Dip Ständer. Danach geht es weiter mit Bizeps Curls an der SZ Stange. Während die Bodybuilderin selbst bei beiden Übungen angeblich vier Sätze zu je zehn Wiederholungen mache, ist bei der Galileo Redakteurin Anna bereits nach dem ersten Satz mit zehn Reps Schluss.


Die älteste Bodybuilderin der Welt


Daraufhin beginnt die zweite Trainerstunde von Ernestine Shepherd mit herzlichen Umarmungen für ihre Klientinnen. Doch in weiterer Folge gönnt sich die 81-Jährige nicht etwa eine Verschnaufpause, sondern gleich das nächste Training: Ein geführter Kurs mit zahlreichen Teilnehmern. Währenddessen predigt sie auch die Worte: „Das Alter ist nur eine Zahl!“. Ein Satz, der in ihrem Fall wohl nicht deutlicher zutreffen könnte.

Anschließend geht es weiter mit dem eigenen Workout. Dabei ist auch ein langjähriger Weggefährte zu sehen, der selbst Mr. Universe wurde. Laut ihm sei das Geheimnis von Ernestine Shepherd, dass sie sehr entschlossen sei. Auch ihre Genetik spiele aber eine gewisse Rolle. Ihre erste Bodybuilding Show hat die Personal Trainerin übrigens erst mit 71 Jahren absolviert. Seitdem hat sie unzählige Contests gewonnen und zusätzlich dazu an Marathons teilgenommen.

Beim gemeinsamen Mittagessen, das ebenfalls kurz abgefilmt wurde, setzt „Miss Ernestine“ auf zwei gekochte Eier, während alle anderen Pancakes und Waffeln essen. Normalerweise würde sie aber immer eine Dose Thunfisch verzehren, so die Athletin selbst. Alles in allem kann man nur sagen: Respekt! Ernestine Shepherd ist weiterhin mehr als aktiv und hält sich im Vergleich zu deutlich jüngeren Menschen immer noch fit!


Die gesamte Galileo Reportage könnt ihr euch hier ansehen:

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here