Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

5 schockierende Bodybuilding Unfälle, die bei einem Wettkampf geschahen

Auch wenn Bodybuilding im Vergleich zu anderen Sportarten ein ziemlich sicherer Sport ist, kommt es immer wieder zu schweren Trainingsunfällen und anderen Zwischenfällen. Gerade bei einem Wettkampf befinden sich die Athleten in einer Extremsituation, da sie zahlreiche Wochen harte Diät hinter sich haben und manche von ihnen auch noch Diuretika oder andere Medikamente einnehmen, um sich möglicherweise einen kleinen Vorteil zu verschaffen. Mit einem neuen Video möchte jetzt der YouTuber Nick’s Strength and Power fünf schockierende Unfälle vorstellen, die im Rahmen eines Wettkampfs stattfanden und seiner Meinung nach am schlimmsten waren!

Nummer 5 – Schulter platzt wegen Infektion durch Synthol

Den fünften Platz gibt Nick an einen Wettkampf Athleten, den er zwar nicht namentlich nennt, bei dem es laut den Angaben des YouTubers aber zum Aufplatzen einer Infektion in der Schulter kommt, die durch Synthol verursacht wurde. Das Ganze habe für den Athleten allerdings keine schlimmen Folgen gehabt, wie es bei einigen der nachfolgenden Zwischenfälle der Fall gewesen sei.

Unfall 1


Nummer 4 – Paul Dillet kollabiert bei der Arnold Classic 1994

Da die Arnold Classic schon damals eine große Show war, sei dieser Unfall auf Platz Nummer 4 gelandet. Dabei habe Paul Dillet einen Krampf bekommen, sich nicht mehr bewegen können und sei dann von einigen Personen von der Bühne getragen worden. Die Geschichte rund um kanadischen Bodybuilder stand damals so sehr im Fokus der Öffentlichkeit, dass auch zahlreiche Magazine davon berichteten.

Unfall 2
Paul Dillet (links) bekam einen derart starken Krampf, dass er sich nicht mehr bewegen konnte und im Anschluss von der Bühne getragen werden musste.

Nummer 3 – Griechischer Bodybuilder schlägt Wettkampfrichter

Nachdem dieser Athlet sich bei einem Wettkampf schlecht platzierte, verlor er die Kontrolle und schlug einem Wettkampfrichter mit der offenen Hand mitten ins Gesicht, woraufhin dieser zu Boden ging. Auch wenn dem Geschlagenen nicht wirklich etwas Ernsthaftes passierte, sei es gemäß den Angaben des Bodybuilding YouTubers eines der größten Beispiele für einen Wettkampf, der anders lief, als man es sich vorgestellt hätte.


Nummer 2 – Dallas McCarver kollabiert bei der Arnold Classic Australia

Dieser Unfall passierte erst dieses Jahr. Dabei sah man den jungen Athleten wegen einer scheinbar verschleppten Krankheit auf der Bühne taumeln, woraufhin ihm einige organisatorisch beauftragte Personen und danach auch die Bühnen Kollegen zur Hilfe eilten. Wie ihr sicherlich bereits mitbekommen habt, starb Dallas McCarver im Verlauf des Jahres dann auf tragische Art und Weise. Ob ein Zusammenhang mit diesem Zwischenfall besteht, ist bis heute allerdings unklar.Unfall 4


Nummer 1 – Bodybuilder stirbt durch missglückten Salto

Der letzte und definitiv tragischste Unfall ereignete sich zwar nicht direkt auf einer Bodybuilding Bühne, aber im Rahmen einer Posing Einlage zu Showzwecken. Dabei versuchte Sifiso Lungelo Thabete einen Rückwärtssalto zu machen und landet mit vollem Gewicht auf seinem Hinterkopf beziehungsweise seinem Nacken, wodurch er sich das Genick brach und in weiterer Folge verstarb. Der junge Athlet war unter anderem IFBB Junioren Weltmeister.

Unfall 5
Sifiso Lungelo Thabete auf einem seiner zahlreichen Wettkämpfe.

Das komplette Video, das alle fünf Unfälle thematisiert, könnt ihr euch nachfolgend ansehen. Es sei jedoch davor gewarnt, dass es Szenen enthält, bei denen Menschen verstorben sind!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here