spot_img
spot_img

18 Tonnen Eisen – The Rock zeigt sein „mobiles Gym“

Obwohl Dwayne „The Rock“ Johnson derzeit einer der gefragtesten Schauspieler ist, scheint er sein eigenes Training niemals zu vernachlässigen. Viele Fans fragten sich daher schon immer, wie der charismatische US-Amerikaner in der Lage ist, trotz Dreharbeiten an den entlegensten Orten und einem vollen Terminkalender derart gut in Form zu bleiben. Neben Disziplin ist dafür auch sein eigenes, mobiles Gym verantwortlich!

Wer im Kraftsport langfristig Fortschritte erzielen möchte, muss kontinuierlich hart arbeiten und eiserne Disziplin an den Tag legen. Ausreden mögen anfangs noch zu verkraften sein, doch schnell wird eine solche Nachlässigkeit zum Ausbleiben weiterer Trainingserfolge führen. Um gar nicht erst in diesen Teufelskreis zu geraten, hat „The Rock“ sein ganz eigenes Konzept entwickelt. Auch während seiner Dreharbeiten steht der Amerikaner um 5 Uhr morgens auf und absolviert seine Workouts bevor es für ihn ans Set geht.

Eigentlich nichts Ungewöhnliches, da doch jedes gute Hotel auch einen kleines Fitness Raum besitzt – sollte man zumindest meinen. Um auch diesbezüglich nichts dem Zufall zu überlassen und auch an den entlegensten Orten der Welt auf keine Übung verzichten zu müssen, entschloss sich The Rock aber, ein „mobiles Gym“ zu konzipieren. In einem Zelt in der Größe einer Sporthalle befinden sich nicht nur alle erdenklichen Geräte, sondern insgesamt über 18 Tonnen Equipment, mit dem der Superstar stets ohne Einschränkungen trainieren kann.


https://www.instagram.com/p/BbiCTkbFaIk/?hl=de&taken-by=therock


In einem Instagram Video bedankt sich der US-Amerikaner nun bei dem Team, das dieses „Home Gym“ stets auf- und abbaut und an sämtliche Drehorte bringen lässt. Nachdem diese Halle in letzter Zeit in Vancouver stand, werde sie schon bald nach Hawaii verlegt. Ein unglaublicher Aufwand, der sich jedoch auszuzahlen scheint!

Um sich selbst keine Möglichkeit zu geben, irgendeine Ausrede zu finden, legte sich „The Rock“ also ein mobiles Gym in der Größe einer Turnhalle zu. Diese Einrichtung nutzt der Schauspieler jeden Morgen vor Drehbeginn und lässt das Studio darüber hinaus auch von Set zu Set verlegen!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here